The Project

Encouraging and Fostering Inclusive Values among youth by increasing awareness and enhancing knOwledge and Skills requirements in a digital era

Das Efivos-Projekt ist ein europäisches Programm zur Förderung integrativer Bildung und  gemeinsamer Werte unter jungen Menschen durch Sensibilisierung und Verbesserung ihrer Fähigkeiten in Bezug auf Medienkompetenz. Das Hauptziel des Projekts ist es, jungen Menschen aus benachteiligten Verhältnissen wie Migranten und ethnischen Minderheiten die Möglichkeit zu geben, sich gleichermaßen an der heutigen Informationsgesellschaft zu beteiligen, indem sie Medien selbst in die Hand nehmen.

Der Name EFIVOS (Förderung und Förderung integrativer Werte unter Jugendlichen durch Sensibilisierung und Verbesserung der Anforderungen an Wissen und Fähigkeiten in einem digitalen Zeitalter) ist das griechische Wort für „Teenager“ und wurde als Akronym unseres Projekts gewählt, um hervorzuheben und zu berücksichtigen, wer die Hauptzielgruppe der Aktivitäten sein wird.

TDas Projekt zielt darauf ab, das Vorgängerprojekt „Young Journalists“ zu verbessern, welches auf lokaler Ebene in Athen, Griechenland, entwickelt wurde. Im Rahmen dieses Projekts konnten jugendliche Flüchtlinge, Einwanderer und Griechen ihre eigene gedruckte Zeitung mit dem Titel „Zugvögel“ betreiben und verwalten, die als Beilage mit der griechischen Zeitung „Efimerida ton Sintakton“ erschien und ihr eigenes Web-Radio namens “Löwenzahn” mit Podcasts bestücken.

Migratory Birds

Latest News

Flyer

Schauen Sie sich hier unsere Flyer an! EFIVOS-BROCHURE_FINALDownload FLYER-EFIVOS-FINAL_ENDownload

Schwerpunktgruppen

At the beginning of this phase, the partners needed to conduct focus groups. The focus Zu Beginn dieser Phase mussten die Partner Fokusgruppenbefragungen durchführen. Die Fokusgruppen sollten den Vorschlag der …

Mitteilungsblatt

EFIVOS ist ein Erasmus + Projekt, das darauf abzielt, die Medienkompetenz benachteiligter junger Menschen zu verbessern. Um einen umfassenden Überblick über das Projekt und seine Aktivitäten zu erhalten, lesen Sie …

Auftakttreffen

Das Auftakttreffen sollte Ende Februar in Neapel, Italien, stattfinden. Aufgrund der Verbreitung des COVID-19-Virus und des Wohlbefindens der Teilnehmer sowie der Lebensfähigkeit des gesamten Projekts wurde das Treffen abgesagt. Schnell …